Thematische Fahrradtour : Zur Situation von Migrant*innen in der DDR – In Gedenken an Delfin Guerra und Raúl Garcia Paret

Thematische Fahrradtour : Zur Situation von Migrant*innen in der DDR – In Gedenken an Delfin Guerra und Raúl Garcia Paret

Am 09. August wird es eine thematische Fahrradtour von Halle nach Merseburg geben. In mehreren Stationen der Radtour werden wir uns thematisch mit der Situation von Migrant*innen während der DDR und nach der sogenannten Wende beschäftigen. Ein Hauptaugenmerk liegt dabei auf der besonders marginalisierten Position von Vertragsarbeiter*innen in der DDR-Gesellschaft, dem erlebten alltäglichen und strukturellen Rassismus sowie deren Widerstand dagegen.

Die Fahrradtour findet anlässlich des 41. Todestags von Raúl Garcia Paret und Delfin Guerra statt. Außerdem findet am 12. August dieses Jahr ab 17 Uhr eine Demonstration gegen rassistische Gewalt und anschließend eine Gedenkveranstaltung an die beiden Getöteten in Merseburg. Mehr Infos findet ihr unter: initiative12august.de

Raúl García Paret und Delfin Guerra kamen als Vertragsarbeiter aus Kuba in die DDR. Sie lebten und arbeiteten in Merseburg. Aufgrund rassistischer Angriffe an den Vortagen, setzten sich mehrere kubanische Vertragsarbeiter am 12. August in einer Diskothek zur Wehr. Daraufhin wurden sie von einem rassistischen Mob durch die Stadt gejagt und in die Saale getrieben. Die Angreifenden warfen mit Flaschen und Steinen nach ihnen und trafen. Mehr als 200 Personen standen dabei am Rand der Saale. Raúl García Paret und Delfin Guerra starben im Alter von 21 und 18 Jahren.

In Merseburg werden wir uns über die Geschichte von Delfín Guerra & Raul Garcia Paret und über die Forderungen der Initiative 12.August informieren.

Was: Fahrradtour nach Merseburg

Wann: 09. August 13-17 Uhr

Wie: Wir treffen uns um 13 Uhr am Hauptbahnhof Halle und fahren an der Saale entlang nach Merseburg. Die Radtour dauert ca. 4h. In Merseburg endet die Tour. Eine gemeinsame Abreise wird mit dem Fahrrad nach Bad Dürrenberg und von dort mit der S-Bahn nach Leipzig Hbf gehen.

Was mitbringen?
Fahrrad (besser breitere Reifen;), Essen und Trinken, (Stift und Papier, Sonnencreme) Fahrticket (falls ihr eins habt), wer will Badesachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.